Feedback Reiki

Geordnet nach den Graden


Einweihung in den 1. Reiki-Grad

 

 

"Die 1. Reiki Einweihung ist für mich nach Hause kommen, Herz öffnen, vertrauen - einfach im Hier und Jetzt sein und auf sanfte Art harmonisch schwingende Energie geben und auch empfangen können. Meine Hände als Kanal für die universelle Lebensenergie "wahr"-zu-nehmen, bereichert mich gerade als Musikerin und Yogini sowohl für meine Kreativität als auch im Umgang mit anderen sehr! Taruna inspiriert hellsichtig mit Herz und Seele, ausdrucksstark und gelassen. Herzlichen Dank!"
(Giselle, 34 Jahre, Köln)

 

"Für mich hat alles gepasst! Die Atmosphäre in den Räumen war sehr wohltuend und entspannend, und auch das Miteinander sowohl mit Taruna als Kursleiterin und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war respektvoll und zuvorkommend. Die Inhalte zum Thema Reiki hat Taruna leicht verständlich und kurzweilig vermittelt. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, und ich empfehle Taruna bereits uneingeschränkt weiter. Den 2., Grad werde ich auch bei ihr machen. Herzlichen Dank für dieses spirituelle Wochenende. Es wirkt sich immer wieder positiv auf mein Leben aus. Ich konzentriere mich noch mehr auf die wesentlichen und für mich wichtigen Dinge im Leben."

(Ulrike Bojahr, Coach und Trainerin, Köln)

 

 

"Liebe Frau Reupsch, danke, danke, danke für dieses wunderbare Wochenende der Einweihung in den 1. Reiki-Grad. Noch Tage später war es, als hätte jemand in mir ein Licht entzündet, das mich seither immer begleitet. Auch wenn das für den einen oder anderen verrückt klingen mag, so sehe ich intuitiv für mein Leben jetzt, wie alles wirklich (!) zusammenhängt und wie mein weiterer Weg aussehen wird. Das war ein schönes, magisches Wochenende, und ich habe noch nie ein so liebevoll wie gleichzeitig in jeder Hinsicht professionell gestaltetes Seminar (ich darf das hier mal der Einfachheit so nennen, auch wenn es viel mehr als nur das war) erlebt, durch das ich mich regelrecht getragen gefühlt habe. Danke und viele liebe Grüße!"  
(M. Haack, Volljuristin aus Köln)



"Liebe Frau Reupsch, die Inhalte Ihres Reiki-I-Kurses am Wochenende haben mich begeistert, besonders alles, was ich gespürt habe und noch immer spüre. Ich fühle mich endlich wieder bei mir selber angekommen, so grundsätzlich mal wieder "geradegerückt", nachdem ich mich jahrelang wie vom Gleis gesprungen gefühlt habe. Das habe ich vielleicht gehofft, aber nicht erwartet, es so schnell und leicht geschenkt zu bekommen, und ich bin darüber sehr dankbar. Sie machen das wunderbar, und ich empfehle den Kurs bereits weiter. Den Preis finde ich sehr fair, genaugenommen sogar sozial, wenn man das so vergleicht und erlebt, wie viel Achtsamkeit und Herzblut Sie da rein stecken und jedem einzelnen Teilnehmer widmen... Ihre Ehrlichkeit und die exklusive persönliche Zuwendung haben mir ein großes Vertrauen vermittelt. Danke für die liebevollen und soliden Einweihungen, ich habe den Eindruck, dass man da auch an Personen geraten kann, wo das nicht so gut läuft, oder die bestimmte Dinge einfach nicht können. Ich bin sehr dankbar, weil ich das Gefühl habe, mir sind verantwortungsvolle Einweihungen zuteil geworden."

(Sonja Ahland, 35 J., Sonderschullehrerin aus Köln)


Einweihung in den 2. Reiki-Grad
 
 
"Die Einweihung in den 2. Reiki-Grad war die zweite Gruppe für mich, die ich bei Taruna N. Reupsch gemacht habe. Das Wochenende war einfach schön, sehr spirituell, sehr intensiv in vielerlei Hinsicht. Die Gruppe war extrem harmonisch und bereichernd; wir haben viele tiefgründige und interessante Gespräche geführt. Es war für mich eine Bereicherung. Die Atmosphäre in Tarunas Räumen ist immer wieder wohltuend und entspannend. Als Kursleiterin kann ich Taruna uneingeschränkt weiter empfehlen. Sie ist mit ganz viel Herz, Liebe und Leidenschaft bei den Menschen. Sie lebt ihre Spiritualität und bringt es auch genauso rüber. Inhaltlich war das Wochenende kurzweilig und sehr anschaulich. Taruna hat die Themen rund um Reiki sehr anschaulich und praxisnah vermittelt. Ich kann die Seminare  Reiki 1 und 2 jedem empfehlen, der sich auf diesem Gebiet persönlich weiter entwickeln möchte. Ganz ganz lieben Dank an dieser Stelle auch an meine Mitteilnehmerinnen. Schön, dass ich euch kennen - und erleben lernen durfte."

(Ulrike Bojahr, Gesundheitsberaterin & Coach aus Köln)


"Ich habe längere Zeit im Internet nach einem/einer Reiki-Meister/-in gesucht. Als ich Tarunas Foto sah, wusste ich sofort, zu der will ich! Der Preis ließ mich etwas grübeln vor der endgültigen Zusage - nach den paar ersten Stunden mit Taruna war jegliches Bedenken weg. Generell finde ich immer Details, welche verbesserungsfähig wären bzw. welche mir anders besser entsprechen würden. Dies Gruppe hier machte mich sprachlos und ließ mich entzücken: die Zeit, welche der Einweihung gegeben wird, passt wunderbar; der Raum ist entspannend und einladend; der stetige Austausch von Informationen, Fragen, Nachfragen, Gedanken, Gefühlen und Antworten ist sehr integrierend; der Einblick in andere Heilmethoden ist spannend und ergänzend; der Zugang zur Spiritualität ist offen und geborgen; die Bodenständigkeit, Ehrlichkeit und Herzlichkeit von Taruna sind ohnegleichen; der Ablauf des Kurses ist durchdacht und stimmig; die Nähe zum Osho's Restaurant ist einfach nur lecker; die Hausaufgaben zur Sebstreflektion und anschließende persönliche E-Mail-Begleitung sind wohltuend und bereichernd. 

Konkret zu den Reiki-Einweihungen: Sie waren intensiv und wunderschön, zudem individuell und äußerst wirksam. Zusammen mit den theoretischen Hintergrund-Informationen, der respektvollen Übergabe der Symbole, dem Üben, Hineinfühlen und der gemeinsamen Reflektion/ Meditation haben sie meinem Reiki-Empfinden, meiner Reiki-Praxis und meiner persönlichen, emotionalen, geistigen und spirituellen Entwicklung einen enormen Schub nach vorne gegeben.

Konkret zu Taruna: Die Einweihungen in den 2. Reiki-Grad haben mich zutiefst - in einem positiven Sinne - erschüttert. Mein Verständnis des Lebens, der Welt, von mir, hat sich zutiefst gewandelt. In dieser Zeit tiefgreifender und schneller Entwicklung war und ist Taruna mir immer noch wunderschöne, liebende, zugeneigte, herzliche, warme, humorvolle, reflektierte, gestandene, unterstützende, beschützende und inspirierende Präsenz, Begleiterin und Spirituelle Lehrerin. Ich bin glücklich und dankbar, ihr so früh begegnet und Teilnehmerin ihres Kurses gewesen zu sein."   

(Joanne Theisen, 26 J., Studentin aus Luxemburg)


"Liebe Frau Reupsch, der 2. Grad letztes Wochenende war das intensivste, berührendste und heilsamste Wochenende, das ich erleben durfte. Durch Ihre Gabe haben Sie für uns die Seele von Reiki fühlbar gemacht. Wir haben getanzt, gelacht, geweint, meditiert und konnten so unserem inneren Kind begegnen. Ihre Einweihungen sind so heilig, so respektvoll und so achtsam. Tausend Dank dafür, liebe Frau Reupsch, dass ich mir ein Stück näher kommen konnte. Fühlen Sie sich umarmt."
(Petra Tsantilis, 51 J., Heilpraktikerin aus Burscheid)



"Liebe Frau Reupsch, ich könnte die Worte nun "sprudeln" lassen, aber wozu, denn Sie SPÜREN ja eh schon alles...
 Aber ich möchte Ihnen nochmal aus meinem tiefsten Herzen DANKE sagen für das, was Sie mir/uns allen gegeben haben. Sie haben auf federleichte Weise GLÜCK geschenkt.  Sie sind ein Geschenk des Universums und ich bin über alle Maßen glücklich, Ihnen begegnet zu sein. Bis bald... Sabine"
(Sabine Lilly Monschau, 47 J., Büroangestellte aus Odenthal)


"Die Kurse von Taruna N. Reupsch sind für mich deshalb immer so wertvoll, weil Heiligkeit und Tiefe entsteht. Auf diese Weise kann man in die eigene und in die Seele von Reiki eintauchen. Eine bessere Art Reiki fühlbar zu machen kann ich mir nicht vorstellen."  (Djamila Metiche, 29 J., Studentin aus Köln)

 

Einweihung in den Reiki-Meister-Grad


"Liebe Frau Reupsch, die Einweihung in das Meistersymbol ist mir schon jetzt ein machtvoller Begleiter auf meinem weiteren spirituellen Weg. Nach den ersten Tagen, die ich als "irgendwie verändert" erlebt habe, bin ich heute morgen in einer wachen Klarheit aufgewacht, wie ich sie seit Jahren nicht mehr hatte - wenn überhaupt jemals. Meine ständig kreisenden Gedanken sind leise wie ein fernes Murmeln, ganz fern, fast weg. Es ist auf einmal still. Der Tag verlief heute in absolut wacher, kraftvoller Präsenz. Ich bin an den Rhein gefahren und als ich an einem Steg stand, das Wasser ans Ufer rauschen hörte, fühlte ich mich auf einmal zutiefst verbunden mit allem. Welch göttliche Schönheit sich in dem Moment in meiner Wahrnehmung manifestierte. Welch wunderbare Fülle. Wir, alles um uns herum ist wie ein perlendes Lachen Gottes. Es gibt nichts zu tun. Alles ist. Besonders berührend war die abendliche Lichtverankerung. Es war, als hätte mich eine Energie tief im Herzen erreicht und mich von oben bis unten mit Licht ausgefüllt.


Ihre Unterweisungen sind sehr tief und von einem uralten Wissen getragen, das mancher vielleicht gar nicht sogleich in seiner wahren Dimension und Vielschichtigkeit erfassen kann. Doch intuitiv ist Ihre Weisheit und Kenntnis stets als warme, aber auch zarte und bisweilen spielerische Energie präsent und spürbar. Es fällt leicht, durch Sie zu erfahren und zu lernen. Und so war der Tag der Meistereinweihung in seiner Bedeutung und Tiefe unvergleichlich.
Ich danke Ihnen!"  (V. Haack, 43 J. Juristin aus Köln)

 



Es ist spektakulär und doch unspektakulär, es ist aufregend und doch in eine große Ruhe gehüllt, es ist das Ende von den Graden und scheinbar doch erst der Anfang. Ich hätte nie gedacht, wie schnell sich danach die Welt dreht und ich dabei immer zentrierter werde! Dinge, Gefühle, Lebensgedanken, die ich mir am Tag der Meistereinweihung vielleicht nur kurz "gewünscht" hatte, sind mit einer Leichtigkeit und Dynamik eingetroffen, die mir in dieser Art noch nie begegnet sind! Es fordert heraus, da anstehende Themen, die der Klärung und Heilung bedürfen, in das Blickfeld rücken, aber meine "Angst" wird kleiner, und ich beginne zu verstehen, integriere und lande. Ich spüre eine Ruhe und Kraft in mir, die ich nicht mehr missen möchte. Ein großes Danke an Sie!! Während der ganzen Zeit haben Sie mich wunderbar mit Ihrer Leichtigkeit und Klarheit sowohl ernsthaft als auch spielerisch auf meinem Weg begleitet! Ihre Sitzungen werde ich bestimmt noch das eine oder andere Mal in Anspruch nehmen.“ (
Ulrike K., 40 J., Motopäding & Sprecherin aus Köln)



"Liebe Frau Reupsch, ich möchte gerne nochmal Danke sagen, weil ich immer noch völlig erfüllt, und nicht zuletzt von Ihnen als Person und von Ihrer Arbeit bezaubert bin :-)." (Djamila Metiche, 28 J., Medien-Studentin & selbständig, Köln)


"Liebe Frau Reupsch, ich danke Ihnen noch Mal für diesen wunderschönen, harmonischen Tag und für die sehr sehr innige "Zeremonie" der Meister-Einweihung. (Ich musste - wie immer- erst einmal kräftig integrieren und habe tlw. 10-12 Stunden geschlafen.) Aber jetzt bereits merke ich den Unterschied, dass der Weg ein anderer ist, als davor. Zusammenhänge werden klar und eindeutig. Das göttliche Licht arbeitet sehr stark in mir und wird mich noch einige Zeit ebenso intensiv beschäftigen. Ich freue mich, dass ich diesen Weg mit Ihnen gehen durfte; es hat sehr viel Spaß gemacht mit Ihnen!! Danke für die schöne Erfahrung und LG, Aniko" 
(
Anikó Kuti Vierbuchen, 46 J., Managerin aus Köln)


Reiki-Lehrer-Ausbildung



"Liebe Frau Reupsch, ich möchte mich noch mal herzlich bedanken für diese wunderbaren Tage der Lehrer-Ausbildung mit Ihnen. Für mich war es sehr bereichernd mit Ihnen, und ich bin immer noch sehr fasziniert über diese Freiheit bei Ihnen und mit Ihnen. Keine Zwänge und keine Hierarchien, sondern nur pures und reines Sein. Das allein hat unglaublich viel in mir geheilt und ich konnte so vieles in mir damit befreien. Ich bin so voller Dankbarkeit über diese Erfahrungen mit Ihnen und Ihrem Sein."
(Belinda Schönwälder-Held, 42 J., Heilpraktikerin für Psychotherapie & angehende Reiki-Lehrerin aus Roggenburg)

0221-45359044

 

Beratungen auch

via Skype!


 

Seit 1999

Vidaya Praxis

Taruna N. Reupsch

Bismarckstr. 34

50672 Köln

Tel. +49-(0)221-45359044
Mobil. +49-(0)172-2472001